22.06.2012

Das Kreuz mit der Facebook Profil-ID

Facebook Notifications Management (Mark as Spam!)
Facebook Notifications Management (Mark as Spam!) (Photo credit: @superamit)
Für die Internetseiten der familienfreund KG haben wir die Kommentarfunktion von Facebook einbinden wollen. In zahlreichen Tutorials wird die Installation recht anschaulich beschrieben.

Im wesentlichen müssen 3 Codeblöcke integriert und folgende Informationen beschafft werden.

a) Facebook-Applications-ID -> [[APP-ID]] (wie es geht)
b) Moderatoren-Profil-ID -> [[MOD-ID]]
c) zu kommentierende Seite -> [[URL]]
d) Titel der Seite -> [[TITLE]]
e) Beschreibung -> [[DESCRIPTION]]
f) Bild im Text, alternativ Logo o.ä. als Url -> [[IMAGE]]

1. Header

<meta property="fb:admins" content="[[MOD-ID]]" />
<meta property="fb:app_id" content="[[APP-ID]]" />
<meta property="og:url" content="[[URL]]" />
<meta property="og:title" content="[[TITLE]]" />
<meta property="og:description" content="[[DESCRIPTION]]" />
<meta property="og:image" content="[[IMAGE]]" />

2. Body


<div id="fb-root"></div>
<script>(function(d, s, id) {
  var js, fjs = d.getElementsByTagName(s)[0];
  if (d.getElementById(id)) return;
  js = d.createElement(s); js.id = id;
  js.src = "//connect.facebook.net/de_DE/all.js#xfbml=1&appId=[[APP-ID]]";
  fjs.parentNode.insertBefore(js, fjs);
}(document, 'script', 'facebook-jssdk'));</script>


3. an gewünschter Stelle

<div class="fb-comments" data-href="[[URL]]" data-num-posts="2" data-width="470"></div>

Im Prinzip funktionierte von der ersten Sekunde alles korrekt. Kommentierte ein Nutzer unter dem Beitrag auf familienfreund.de, so wurde der Kommentar darunter und in der Timeline des Nutzers gepostet. Der Nutzen ist klar - die Reichweite wird durch das Netzwerkwerk des Nutzers auf Facebook erhöht.

Auch das Kommentieren in der Timeline wurde korrekt im Verlauf und unter dem Artikel auf der Internetseite angezeigt.

Wermutstropfen: In der Adminsitrationsoberfläche (https://developers.facebook.com/tools/comments?id=[[APP-ID]]&view=recent_comments) wurde kein Beitrag angezeigt.

Die Suche im Netz ergab wenig erhellendes, da der Fehler immer mal wieder auftrat, aber auch meist wieder 'verschwand'. Niklas Köhler versucht, trotz Fußball, zu helfen und gab wichtige Hinweise. Nach einem Gespräch mit Gunnar Bender und der Vorbereitung einer Supportanfrage kam der Fehler dann zum Vorschein. Die Ermittlung der Facebook-Profil-Id erfolgt anders als in den meisten Beiträgen erwähnt (oder hat sich zwischenzeitlich geändert).

Ich habe meine Facebook-Profil-Id so herausgefunden:

1. Profil aufgerufen => https://www.facebook.com/thomas.kujawa
2. Profilbild angeklickt => das aktuelle Profilbild
3. unten Links auf den Ordner zu den Profilbildern => mein Profilbild-Ordner
4. auf das Wort Alben => https://www.facebook.com/media/albums/?id=1841442518

Wie Mensch nun sehen kann, unterscheidet sich die unter 2 ermittelte (so wirds im Netz beschrieben) Profil-ID (1010841411583) von der letztendlich korrekten Facebook-Profil-ID.

Geholfen hat mit bei der Fehlersuche das Validierungs- bzw. Testtool von Facebook, welches ich durch Zufall fand.
Enhanced by Zemanta
Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts